Jodellehrer / Musiklehrer

Geburtsort:

  • 83346 Bergen im Chiemgau und auch mein Heimatort

Ausbildung (beruflicher Werdegang):

  • Werkzeugmacher, Singschullehrer, Chorleiter, Musiklehrer, Musikschulleiter

Wie sind sie auf die Idee gekommen, als Jodellehrer aktiv zu werden?

  • Es sollte ein Event zur Belebung des Tourismus werden, die Interessenten wollten es aber lernen, so entwickelte ich es als Kunstform des Gesangs, mit psychischen Aspekten

In welchem Alter war das und was hat sie dazu veranlasst?

  • Mit 50 und ich sah es als Sprungbrett zu reisen und mich weiter zu bilden.

Warum glauben Sie, sind Sie so erfolgreich damit?

  • "mit Freude und Spaß zum Erfolg" dieser Leitsatz gilt auch noch nach 11 Jahren. Zu dem ist die Mischung Pädagoge/Entertainer sehr gut angekommen. Dabei habe ich auch immer die Nachrichten in meinem Gästebuch und Bewertungen in den Partnerargenturen gelesen, analysiert und die Seminare weiterentwickelt.

Kann eigentlich jeder Jodeln lernen oder was ist dafür Voraussetzung?

  • Das kann jeder lernen, genau so wie das Singen. Voraussetzung ist, das die Stimmfunktionsapparate gesund sind und der Wille da ist.

Wie läuft so ein Jodelseminar ab?

  • Nach Möglichkeit in freier Natur an einer Stelle mit gutem Panoramablick. Vorbereitung in Haltung, Atmung, Energieaufbau, Tonbildung, Stimmsitz und Stimmkraft. Gipfeljodelruf, Dialogjodeln, Lockjodeln usw. Jodeln langsam und schnell. Hütteninstrumente und Balztänze. Zu jedem Element wird der Sinn und Aufgabe in lustiger Form erklärt und ausgeführt.

Machen Sie das zum Spaß oder mit kommerziellen Hintergrund oder ist Ihnen persönlich auch ewas am Jodeln gelegen?

  • Ich mache es mit Spass und Feude, hauptberuflich und ohne Kommerz. Jede von mir durchgeführte Veranstaltung ist anders und meine Gesundheit und Fitness ist bemerkenswert.

Was ist Ihre Botschaft als Jodellehrer?

  • Jodeln ist Lebensfreude, verbindet und ist gesund.

Wie könnte man Jodeln eigentlich genau definieren?

  • "Stimme der Heimat in der Natur"

Woher kommt der Ursprung des Jodelns?

  • Von den ersten Tönen , die der Mensch von sich gegeben hat mit Signalwirkung in verschiedenen Formen.

Was war bisher ihr größter Erfolg als Jodellehrer?

  • Das ist schwer zu sagen ... Der Tagungserfog von Topmanagern, Geld verdienen im Internet, daß eine Frau ihre Stimme wiedergefunden hat, der TV Total Pokal von Stefan Raab, Höhenangstüberwindung eines Schülers oder ... ich weiß es nicht. Die nächste Veranstaltung ist immer mein größter Erfolg.

Wohin in die Welt führt Sie ihr Job als Jodellerer?

  • Ich hatte vor 11 Jahren keine Ahnung in welcher Bandbreite ich mit "dem Jodeln lernen" einmal arbeiten werde und ... ich bin noch lange nicht am Ende angelangt. Das letzte Highlight war im Dezember 2009 ... eine Begegnung mit den Samen in Nordschweden, "joiken". Die waren begeistert von mir. ich wurde zum besten Künstler gewählt. Eine weitere Begegnung ist auch in Spanien und den Rocky Mountains USA schon angedacht. 2011 kommt der nächste Schritt. Jodeln als Gesundheitsfaktor für Atemwegsprobleme, in der Natur, auf Sylt, im Heilstollen Salzbergwerk Berchtesgaden usw. Mein erstes Ziel habe ich schon erreicht. Ich habe meinen Traumberuf und ich bin sehr glücklich dabei.

Herlichst Ihr Josef Ecker


So richtig interessant wird die Natur erst, wenn Sie sich zum Jodelseminar mit Josef Ecker angemeldet und die ersten Atemübungen gemacht haben. Bei schönster Aussicht öffnet sich dabei der Körper um mit sauberer Haltung und dem Energieaufbau die ersten Töne zu bilden. Nach kurzer Zeit ertönt schließlich der erste Jodelruf mit gestischer Begleitung "Huljo-dü-rüüüü" und "juhuhuhu". Dabei ist Ihre Vorbildung im Singen völlig egal. Sie werden zum Gesangsinsturment erweckt und in lustiger und fröhlicher Form zum Jodeln animiert. Trainiert wird ihr Zwerchfell in Verbindung mit dem Bauch , der Wirbelsäule, bis hin zum Beckenboden. Ihr Erlebnis ist umwerfend und die positive Kraft ihrer Lebensqualität erstaunlich. Dabei rundet die Gruppendynamik der völlig unterschiedlichen Alter und Berufssparten die Veranstaltung ab. Gefragt ist ihr Stimmsitz, Ihre Stimmkraft, Rhythmik und vor allem die Freude am Teilnehmen.

News

16 Titel, 52 Einheiten für Frau und Mann....

weiter lesen

Unser Ja Wort auf dem Hochfelln...

weiter lesen

Der neue Werbespot von Jochen Schweizer.

weiter lesen

Tip´s und Trick´s zur Nutzung der Homepage!

weiter lesen

Das Jodelseminar wird größer!

weiter lesen

Partner